K-Taping

K-Taping stellt eine wirksame Methode dar, um die Effekte einer ergotherapeutischen Behandlung bei vielen körperlichen Beschwerden zu unterstützen und die Wirkungen der Behandlung über die Therapieeinheit hinaus dauerhafter zu erhalten oder zu verstärken. K-Taping ist bei entsprechnder Indikation sowie im Sportbereich auch ohne ergotherapeutische Behandlung wirksam.
K-Taping wirkt je nach Anwendung bei einer Vielzahl von Beschwerden.
Im Rahmen einer ergotherapeutischen Behandlung ist das K-Taping als Teil der Therapie mit keinen weiteren Kosten verbunden.

Indikationen für K-Taping