Nachhaltigkeit

Grundlage für ein gesundes Leben bilden eine intakte Umwelt sowie eine gerechte und auf Zusammenarbeit ausgerichtete Gesellschaft.

Zusammenarbeit ist konstruktiver und sinnstiftender als Konkurrenz. Gesellschaftsverhältnisse, die eine große Ungerechtigkeit hinsichtlich der Chancen  und Möglichkeiten der einzelnen Menschen darstellen, machen krank. Daher unterstütze ich in der Ausrichtung meiner Praxis die Gemeinwohl-Ökonomie, deren Idee es ist, Einkommen und Mittel gerecht zu verteilen und deren Schwerpunkt auf Zusammenarbeit anstatt auf Konkurrenz und Leistungsstreben gerichtet ist.

 

Um einen Beitrag zur Erhaltung einer intakten und lebenswürdigen Umwelt zu leisten und die Grundlagen unseres Lebens zu erhalten,  betreibe ich die Praxis nach dem Grundsatz des sparsamen Umgangs mit Ressourcen sowie der Vermeidung von Umweltbelastungen. Dieser Grundsatz wird durch folgende Punkte erreicht:

  1. Verwendung nachhaltiger und langlebiger Produkte, soweit dies möglich ist. Eine langdauernde Nutzung selbiger reduziert den Verbrauch wertvoller Rohstoffe. Weiters versuche ich soweit als möglich, ökologische Materialien zu verwenden.
  2. Sparsamer Umgang mit der eingesetzten Energie sowie Nutzung aller Möglichkeiten eines energieeffizienten Arbeitens. Dies schließt die Nutzung von zertifiziertem Ökostrom ein.
  3. Kompensation von CO2-Emissionen, die nicht vermeidbar sind. Ich berechne am Ende des Jahres die CO2-Emmissionen und unterstütze Klimaprojekte von climate austria über den Kauf entsprechender CO2-Zertifikate.

 

 

Öffnungszeiten


Montag 9 bis 17 Uhr
Dienstag 9 bis 17 Uhr
Mittwoch 9 bis 12 Uhr
Donnerstag 10 bis 15 Uhr
Freitag 10 bis 13 Uhr

Terminvereinbarung erforderlich!

Kontakt


Bernhard Hohensinn

 

Christian-Doppler-Straße 1

5020 Salzburg

 

0699/12 58 54 11

praxis@therapie-hohensinn.at